Um die Themen und Empfehlungen des Siebten Altenberichts einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, veranstaltet das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) insgesamt sechs Lokale Fachforen in verschiedenen Regionen Deutschlands.

Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, mit lokalen Akteurinnen und Akteuren aus der Altenhilfe und Seniorenpolitik die Anregungen der Siebten Altenberichtskommission im Hinblick auf ihre Relevanz und Umsetzung in den jeweiligen Regionen zu diskutieren. Gemeinsam soll der Frage nachgegangen werden, was vor Ort in den Kreisen, Städten und Gemeinden getan werden kann, um gesellschaftliche Teilhabe und ein gutes Leben im Alter zu ermöglichen.

Die Veranstaltungen werden von der Geschäftsstelle für die Altenberichte der Bundesregierung zusammen mit den lokalen Kooperationspartnern in den jeweiligen Regionen organisiert.

Erstes Lokales Fachforum zum Siebten Altenbericht

Das erste Lokale Fachforum zum Siebten Altenbericht der Bundesregierung fand am
13. Juni 2017 im Saarpfalz-Kreis in Homburg statt.

Das Programm dieser Auftaktveranstaltung kann hier heruntergeladen werden:

Programm zur Auftaktveranstaltung

Bericht im St. Ingbert Anzeiger vom 19. Juni 2017

Pressemitteilung des Saarpfalz-Kreises